Göppingen – Erste Fahrt mit einem Sozius endet im Krankenhaus.

Posted on

Ulm (ots)

Ein 24-jähriger Motorradfahrer war am Sonntagnachmittag gegen 15.45 Uhr zum ersten Mal mit einem Sozius unterwegs. Als sie von Hohenstaufen kommend auf der Landstraße in Richtung Lenglingen fuhren, legte sich der Kradlenker in einer Kehre zu sehr in die Kurve. Deshalb setzte er mit der linken Fußraste auf der Straße auf. Das Motorrad verlor die Bodenhaftung und rutschte über die Straße eine Böschung hinab. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sein 25 Jahre alter Sozius musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.